Grabpflege

Erinnerungen sind wie Blumen, die tröstend in die dunkle Trauer leuchten!

 

Ganz gleich, ob es um provisorische Grabanlagen nach einer kürzlichen Beisetzung, beliebig gestaltete Neuanlagen oder verschiedene Sanierungsmöglichkeiten am Grabmal geht – die Grabpflege Dorn berät Sie umfassend telefonisch oder direkt an der Ruhestätte zu allen relevanten Arbeiten und setzt Ihre persönlichen Wünsche und Vorstellungen zuverlässig mit feinem Gespür für die jeweilige Aufgabe um. Hier finden Sie eine Übersicht zu unseren Leistungen rund um das Thema Grabanlage.

Grabpflege

Legen Sie die Grabpflege in unsere Hände. Sprechen Sie mit uns über Dauergrabpflege und Vorsorgeverträge. Wir beraten Sie gerne. Mit fachgerechter, sorgfältiger und fürsorglicher Hand gestalten wir im Wechsel der Jahreszeiten die letzte Ruhestätte. Dabei denken wir an Erinnerungs- und Heiligentage.

Unser professioneller Leistungskatalog umfasst:

 

  • Wechselnde Bepflanzung

  • Immergrüne Bepflanzung

  • Gießen

  • Düngen

  • Jäten

  • Rückschnitt

  • Kränze

  • Gestecke

  • Pflanzschalen

  • Behebung von Senkschäden

Garantierte Langzeit-Betreuung ohne Preiserhöhung.

 

Als Vertragspartner der TBF Treuhandgesellschaft bayerischer Friedhofsgärtner bietet die Grabpflege Dorn Ihnen einen besonderen Service für die langfristige Pflege Ihrer Grabstätte an:

Eine sogenannte Dauer-Grabpflege. Diese kann entweder als laufender Pflegevertrag oder zukünftige Vorsorgesicherheit nach dem eigenen Ableben abgeschlossen werden. Der Vertrag läuft dabei immer über einen Mindestzeitraum von fünf Jahren – und umfasst eine garantierte regelmäßige, gärtnerische Betreuung inklusive Blumenschmuck nach vereinbarten Wünschen.

 

Unsere Dauer-Grabpflege beinhaltet:

 

Gärtnerische Anlage der Grabstätte - Laufende Gärtnerische Betreuung in Form von Säuberung -  Rückschnitt und Gießen - Jahreszeitliche Wechselbepflanzung mit Frühjahrs-, Sommer- und Herbstblumen - Festlichen Grabschmuck zu Allerheiligen und an festen Terminen -

 Frische Blumen und Gebinde an besonderen Gedenktagen - Optionale Grab-Eindeckung mit Tannengrün -

Zuverlässige Erneuerung nach Einsenkungen und Nachbeerdigungen - Neuanlage in vereinbarten Abständen.

 

 

Grabvoranlage

Bei der Beisetzung wurden Blumen und Kränze an der letzten Ruhestätte niederlegt. Je nach Jahreszeit und Pflanzenart beträgt die Haltbarkeit der Blumen ca. zwei Wochen. Nach dieser Zeitspanne wird das Grab abgeräumt, der zurückgebliebene Erd- und Kiesaushub eingeebnet und das überschüssige Material entfernt. Anschließend legen wir auf dem gesäuberten Grab einen provisorischen Erdhügel an.

Grabneuanlage

Wenn sich das Grab nach ca. sechs Monaten ausreichend gesetzt hat, und die Grabstelle eine Einfassung bekommt, ist es Zeit für die Grabneuanlage mit einer beliebigen Dauerbepflanzung. Dabei gilt es immer, die Lage, Größe und Form des jeweiligen Denkmals zu berücksichtigen. Bei der Gestaltung der Grabstätte sollte das Hauptaugenmerk auf der Wahl der richtigen Pflanzen liegen. Hier werden Lichtbedingungen, Bodenverhältnisse, spezielle Vorgaben der Friedhofsordnung und natürlich nicht zuletzt die persönlichen Wünsche des Auftraggebers berücksichtigt.

Unsere betreuten Friedhöfe

Leistungen

Partner

Friedhof Andechs-Erling / Machtlfing / Frieding

Friedhof Herrsching / Breitbrunn / Widdersberg / Inning

Friedhof Seefeld / Hechendorf

Friedhof Tutzing / Traubing / Feldafing / Ilka Höhe

Friedhof Pähl / Fischen

Friedhof Starnberg / Perchting / Hadorf

 

Unsere Öffnungszeiten:

Mo-Fr    08.30 -  18.00

Sa          08.30 - 15.00 Uhr

Anfahrt 

  • Facebook Social Icon
  • Instagram

Rufen Sie uns an: 

08152-925450

© 2016 Manufaktur für Grünes | Stefan Dorn

IMG_2072 (768x1024)